epd vor Ort


Landesdienst Ost
Landesdienst Nord
Landesdienst Niedersachsen-Bremen
Landesdienst Mitte-West
Landesdienst West
Landesdienst Bayern
Landesdienst Südwest

Wir setzen Schwerpunkte

Der Evangelische Pressedienst (epd) ist eine unabhängig arbeitende Nachrichtenagentur, die von der evangelischen Kirche getragen wird - seit mehr als 100 Jahren. Der epd liefert Texte und Fotos aus den Bereichen Kirche und Religion, Kultur, Medien und Bildung, Gesellschaft, Soziales, Dritte Welt und Entwicklung. Die wichtigsten Kunden sind die Redaktionen von Presse, Funk,  Fernsehen und Online-Diensten. Die epd-Zentralredaktion hat ihren Sitz in Frankfurt an Main. epd-Redakteure von sieben epd-Landesdiensten berichten an mehr als 30 Standorten in Deutschland – von Kiel bis München, von Saarbrücken bis Dresden. Sie sind... mehr

epd-Beiträge für Kinder

Schwerpunkte

Gebete, Tanz, Musik - und Weltpolitik: Die vielen globalen Krisen und Konflikte prägen auch das Programm des 35. Deutschen Evangelischen Kirchentags in Stuttgart. Unter...mehr

Drei Neuerungen des deutschen Protestantismus nach 1945 sind bis heute mit dem Namen Heinz Zahrnt (1915-2003) verbunden: das «Deutsche Allgemeine Sonntagsblatt», der...mehr

«Was ist an Pfingsten passiert?», fragen Konfirmanden in der Fußgängerzone und erhalten nur von ganz wenigen Passanten erhellende Antworten. «Da ist Ostern rum», meint...mehr

Wenn Erzieherinnen und Erzieher ihre Arbeit niederlegen, denken die meisten an Streiks in Kindergärten und Krippen. Dabei sind von dem Arbeitskampf auch Einrichtungen der...mehr

Sascha Petsch hatte die Hoffnung schon aufgegeben: 19 Jahre lang war er ohne Arbeit, sieht man mal von dem Minijob ab, bei dem er gelegentlich Getränke in...mehr

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) warnt vor einer wachsenden sozialen Ungleichheit. Während sich die Lage am Arbeitsmarkt insgesamt positiv entwickelt habe,...mehr

Wissenschaftler und Politiker haben bei der Jahrestagung des Deutschen Ethikrats striktere Regeln zum Datenschutz gefordert. Europa benötige ein Gesetzbuch für digitale...mehr

Eine Mehrheit der Deutschen ist der Überzeugung, dass eine Erlaubnis der ärztlichen Hilfe beim Suizid mehr Menschen dazu bewegen würde, diese Form der Sterbehilfe in...mehr

Die Freiburger Medizinethikerin Claudia Bozzaro hat das Vorhaben der Berliner Lehrerin Annegret R., mit 65 Jahren Vierlinge auszutragen, kritisiert. «Grundsätzlich ist...mehr

Drei Neuerungen des deutschen Protestantismus nach 1945 sind bis heute mit dem Namen Heinz Zahrnt (1915-2003) verbunden: das «Deutsche Allgemeine Sonntagsblatt», der...mehr

Der Gedanke aufzuhören, nicht mehr als Journalist zu arbeiten, kommt Salah Zater nie. Auch dann nicht, als er die Nachricht bekommt, dass wieder mehrere Kollegen in...mehr

Das Oberlandesgericht (OLG) in Köln wird sich erneut mit der Frage beschäftigen müssen, ob die «Tagesschau»-App vom 15. Juni 2011 «presseähnlich» war. Der...mehr

In El Salvador wird Erzbischof Óscar Arnulfo Romero schon lange als Heiliger verehrt, der für die Armen gestorben ist. Er hatte dem Militärregime mutig die Stirn geboten...mehr

«Nur Cornelia, um es einfacher zu machen.» Die Präsidentin von «Brot für die Welt» stellt sich bei Umweltorganisationen in Indien ganz unprätentiös vor, denn sie weiß,...mehr

Johannes Ruß hat extra sein rot-blau gemustertes Hemd angezogen, das er sich in Afrika schneidern ließ. Seit einem dreiviertel Jahr ist der 21-Jährige aus Sambia zurück....mehr

Medien

Nachrichten, Hintergrundberichte, Kommentare, Programmkritiken, Dokumentationen und Glossen.

Sozial

epd sozial berichtet kompetent und kompakt über aktuelle Entwicklungen in Sozialpolitik und Sozialwirtschaft.

Dokumentation

epd-Dokumentation ergänzt durch Hintergrundinformationen die aktuelle Berichterstattung des epd. 

Film

epd Film, die aktuelle Filmzeitschrift des Evangelischen Pressedienstes. Für Kinogänger und Filmfans.

x Jetzt bestellen ... Mit der epd Zentralausgabe erhalten Sie die wichtigsten Meldungen des Tages. Zu den Produkten