TAGEBUCH: Im Strudel der Kritik. Schweighöfers "You are wanted"
INTERVIEW: "Das Publikum schaut, was serviert wird" - Ein epd-Gespräch mit Regisseur Oliver Hirschbiegel
INLAND: Presserat regelt Herkunftsnennung bei Straftätern neu
INLAND: Bundespräsident Steinmeier fordert Freilassung Yücels
INLAND: Fall Böhmermann: Kanzleramt muss weitere Auskünfte geben
INLAND: Wieder vier Ministerpräsidenten im Verwaltungsrat des ZDF
INLAND: Drittsendezeiten: Sat.1 klagt wieder gegen LMK
INLAND: Presse kann von kommunalen Versorgern Auskunft verlangen
INLAND: Landesmedienanstalten: Koordiniert gegen Fake News vorgehen
INLAND: ZAK spricht Beanstandungen gegen N24 und Sixx aus
INLAND: Erbschafts-Nachschlag für Folgen von "Derrick" und "Der Alte"
INLAND: WDR überarbeitet Wilders-Dokumentation
INLAND: ARD sieht Zuschauer für Umstellung auf DVB-T2 gerüstet
INLAND: Amazon kündigt zweite Staffel von Schweighöfer-Serie an
INLAND: Journalist Kanthak kritisiert Verfall der Debattenkultur
INLAND: Wissenschaftler warnt vor Desinformation durch Social Media
INLAND: Bischöfe: Kirchen müssen medienpädagogisch aktiver sein
INLAND: RBB berichtet umfassend über Kirchentag
INLAND: Kurt-Magnus-Preis der ARD geht an fünf Radiotalente
INLAND: Deutsch-Französischer Medienpreis 2017 für SOS Méditerranée
INTERNATIONALES: USA: Streit über Staatsgelder für öffentlichen Rundfunk
INTERNATIONALES: Polen bereitet Gesetz zur "Repolonisierung" der Medien vor
INTERNATIONALES: Google verärgert britische Werbekunden
INTERNATIONALES: Neuer Rundfunkintendant in Kroatien gewählt
INTERNATIONALES: Kontroverse um mazedonischen TV-Unternehmer Sead Kocan
INTERNATIONALES: Erneut Journalist in Mexiko erschossen
INTERNATIONALES: Pakistan will Blasphemie aus dem Internet verbannen
INTERNATIONALES: Zwei Journalisten aus indonesischer Provinz Papua ausgewiesen
KRITIK: VOR-SICHT: "Eltern allein zu Haus" von Broecker/Bohlmann (ARD/Degeto)
KRITIK: "Kommissar Pascha"/"Bierleichen. Ein Pascha-Krimi" von Bigler/Steurer (ARD/Degeto)
KRITIK: "Desaster" von Justus von Dohnányi (Arte/HR)
KRITIK: "Nicht tot zu kriegen" von Stienz/Siegel/Ren/Gade/Schmidt/Betz (RTL)
KRITIK: "Mohammad Mustermann - Deutschland, deine Flüchtlinge" von Deiß (ARD/RBB)
KRITIK: "Welt ohne Männer" von Liz Wieskerstrauch (3Sat/ZDF)
KRITIK: "Zwölf Tage, zwölf Nächte in Damaskus" von Roshak Ahmad (Arte/RBB)
KRITIK: "Körperfresser" von Wittmann/Zeitblom nach dem Roman "The Body Snatchers" (1Live/WDR)
KRITIK: "Glashütte - Das tickende Tal" von Meinetsberger/Schimmeck (MDR Kultur/RBB)

epd medien @ twitter

Fachdienst über die ganze Medienbranche

Der renommierte Fachdienst epd medien informiert tiefschichtig über das aktuelle Geschehen, Trends und Hintergründe in Sendern und Verlagen, in Politik und Verbänden. Der umfassende Nachrichtenteil enthält das Neueste aus Medienpolitik, Sender- und Programmentwicklung. Leitartikel liefern Analysen, Hintergründe und Kommentare. Interviews und Gastbeiträge präsentieren die Positionen von Verantwortlichen und Experten aus erster Hand. Die Redaktion ist bekannt für ihre hervorragenden Quellen, für gründliche und investigative Recherche und für unabhängige Programmbeobachtung durch anerkannte... mehr

Testen Sie jetzt kostenlos: epd medien

Schwerpunkte

Wir könnten es uns jetzt ganz einfach machen. Vor einem Dreivierteljahr haben wir uns an dieser Stelle kritisch mit der Neuzusammensetzung des ZDF-Fernsehrats...mehr

Eine nüchterne Excel-Tabelle, 155 Namen in der ersten Spalte. In der zweiten Spalte heißt es nur lapidar: davor oder danach. Die dritte: Grund der Untersuchung. Weitere...mehr

Kein Bild, keine Klickzahlen - ohne visuelle Reize läuft kaum noch was im medialen Alltag. Vor allem online nehmen Zahl wie auch Bedeutung von Bildinhalten immer weiter...mehr

Nach Kinofilmen wie "Der Untergang" und "Elser - Er hätte die Welt verändert" kehrt Regisseur Oliver Hirschbiegel zum Fernsehen zurück. Sein Dreiteiler "Der gleiche...mehr

Der "Tatort" am Sonntagabend im Ersten ist eines der wenigen Rituale, das deutsche Fernsehzuschauer noch pflegen. Eine "Tatort"-Folge erreichte im Jahr 2015 im Schnitt 9,...mehr

Der Dokumentarfilmer Ashwin Raman (70) berichtet seit mehr als 45 Jahren aus den Krisenregionen dieser Welt. Der Reporter indischer Herkunft ist ein Einzelkämpfer, der...mehr

Von wegen "Nesthocker" und "Hotel Mama": In dieser als Komödie angelegten Trilogie ist die Welt, zumindest im Milieu der gut verdienenden Mittelschicht, noch in Ordnung:...mehr

Die Sache mit dem punktierten Kondom ist für Anna (Franziska Weisz) dann doch zu viel. Ein Betrugskondom in Philipps Tasche zum Zweck, sie heimlich und gegen ihren Wunsch...mehr

Die Kinder der Babyboomer gehen aus dem Haus. Und irgendwie sind die Mütter der "geburtenstarken Jahrgänge" - der stärkste war 1964 - ziemlich komisch (die Väter auch)....mehr

Der Deutsche Presserat hat die umstrittene Richtlinie zur Nennung der Herkunft von Straftätern neu formuliert. Damit werde die eigenständige Verantwortung der Medien beim...mehr

Die ARD und die Zeitungsverleger haben Gespräche über eine sogenannte Gemeinsame Erklärung zu den Online-Angeboten der ARD abgebrochen. Der zum Schluss erreichte...mehr

Der ZDF-Fernsehrat hat acht Mitglieder für den neuen ZDF-Verwaltungsrat bestimmt, der sich im Sommer neu konstituiert. Gewählt wurden neben dem ehemaligen Mainzer...mehr

Öffentliche Medien wehren sich gegen das Vorhaben von US-Präsident Donald Trump, ihnen Gelder zu streichen. Der Präsident des Verbands der öffentlichen Fernsehsender,...mehr

US-Präsident Donald Trump plant in seinem Haushaltsentwurf für das kommende Jahr drastische Kürzungen beim öffentlichen Rundfunk. Die Regierung wolle sich von der...mehr

Im Jahr 2016 sind bei der Ombudsstelle der SRG Deutschschweiz 334 Beanstandungen eingegangen. Diese betrafen 135 Sendungen. Bei fast 80 Prozent der betroffenen Sendungen...mehr

Tagebuch

Die wöchentliche Kolumne aus den Untiefen der Medienwelt.

zum Tagebuch

Altpapier-Blog

Montag bis Freitag: Links zu lesenswerten Geschichten aus alten und neuen Medien. 

Film

epd Film, die aktuelle Filmzeitschrift des Evangelischen Pressedienstes. Für Kinogänger und Filmfans.

Archiv

Beiträge aus epd medien seit 1996. Zugang als registrierter Nutzer und als Gast.