TAGEBUCH: Wenn der Gesetzgeber bummelt. Datenschutz versus Pressefreiheit
DEBATTE: Kommunikative Allmende - Der Rundfunkbeitrag vor dem Bundesverfassungsgericht - Diemut Roether
DEBATTE: Gute Zeiten für Innovation - In Polen sind Medien-Start-ups im Kommen - Pauline Tillmann
INLAND: Madsack und DuMont gründen gemeinsame Hauptstadtredaktion
INLAND: DuMont Mediengruppe steigert Umsatz und Gewinn
INLAND: "Rheinische Post" darf "General-Anzeiger" übernehmen
INLAND: Datenschutz: Bundesländer erneuern Medienprivileg für Rundfunksender
INLAND: Länder wollen Auftrag der Sender flexibler gestalten
INLAND: SZ beendet Zusammenarbeit mit Karikaturist Hanitzsch
INLAND: ZDF weist Rassismus-Vorwurf bei "Royal Wedding" zurück
INLAND: OLG Köln: Für TV-Ausschnitte sind Lizenzgebühren fällig
INLAND: Jentsch und Brückner erhalten Bayerischen Fernsehpreis
INLAND: Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis geht an Anja Reschke
INTERNATIONALES: Verbände beschließen in Sofia Deklaration für Medienfreiheit
INTERNATIONALES: Griechenland: Lizenzen für kommerzielles Fernsehen vergeben
INTERNATIONALES: Ägypten: Prominenter Blogger Wael Abbas inhaftiert
KRITIK: VOR-SICHT: "Dennstein & Schwarz" von Rowitz/Breitebner (ARD/ORF/Degeto)
KRITIK: "Die Füchsin: Spur in die Vergangenheit" von Derflinger/Kinder (ARD/WDR)
KRITIK: "Lifelines" von Dietz/Keils/Posse/Probst/Heine (RTL)
KRITIK: "1968 - Die globale Revolte" von Don Kent (Arte/ZDF/ORF/NHK/RTS/DR)
KRITIK: "Auf der Suche nach Zion" von Tamara Erde (3sat/ZDF)
KRITIK: "Das Schweigen der Hirten - Missbrauch in der Kirche" von M. Boudot (ZDFinfo u.a.)
KRITIK: "Cybercrime. Das Geschäft mit der Angst" von Andreas G. Wagner (ZDF)
KRITIK: "Alarm - Die jungen Retter" mit Johannes Zenglein (Kika/SWR)
KRITIK: "Entfremdet - Mit Karl Marx am Rande des Nervenzusammenbruchs" (WDR3)
DOKUMENTATION: "Gemeinsame Aufgabe" - Charlotte Wiedemann über den weißen Blick in den Medien

epd medien @ twitter

Fachdienst über die ganze Medienbranche

Der renommierte Fachdienst epd medien informiert tiefschichtig über das aktuelle Geschehen, Trends und Hintergründe in Sendern und Verlagen, in Politik und Verbänden. Der umfassende Nachrichtenteil enthält das Neueste aus Medienpolitik, Sender- und Programmentwicklung. Leitartikel liefern Analysen, Hintergründe und Kommentare. Interviews und Gastbeiträge präsentieren die Positionen von Verantwortlichen und Experten aus erster Hand. Die Redaktion ist bekannt für ihre hervorragenden Quellen, für gründliche und investigative Recherche und für unabhängige Programmbeobachtung durch anerkannte... mehr

Testen Sie jetzt kostenlos: epd medien

Schwerpunkte

Im August 2016 stand Frank Kaminski am Rand der Schwarzwaldhochstraße zwischen Baden-Baden und Freudenstadt, weil seine Meinung gefragt war. Dietrich Brüggemann, der...mehr

"Auftrag und Strukturoptimierung der Rundfunkanstalten" heißt die Arbeitsgruppe, die die Bundesländer vor zwei Jahren eingesetzt haben. Hinter diesem spröden Titel...mehr

Die Aufsicht über den Rundfunk in Deutschland, wie wir sie heute überwiegend erleben, ist nach 1945 entstanden. Sie wird im öffentlich-rechtlichen Bereich durch Rundfunk...mehr

Am 4. März haben sich fast drei Viertel der Schweizer in einer Volksabstimmung gegen die sogenannte No-Billag-Initiative ausgesprochen (epd 10/18). Die Initiative war von...mehr

Franz Xaver Bogner ist wieder da: In "Über Land" (nächste Folge am 4. Februar um 16 Uhr im ZDF) erzählt der bayerische Regisseur und Autor von einem eigensinnigen Richter...mehr

Die Landesmedienanstalten hätten sich in der Diskussion über das Netzwerkdurchsetzungssgesetz eine stärkere Einbeziehung der Länder gewünscht, sagte der amtierende...mehr

Eine Anwaltskomödie - Verzeihung: eine Anwältinnenkomödie. Das Duo Dennstein & Schwarz in dieser deutsch-österreichischen Produktion aus der Steiermark ist nämlich...mehr

Selbst wer kriminell handelt, hat in der Regel ein gewisses Unrechtsbewusstsein. Religiöser Glaube ist dafür erst einmal nicht nötig. Die normative Kraft des...mehr

Einmal geht Karl Marx auch auf die Knie. Da lässt er seinen Enkel auf seinem Rücken reiten und dreht eine Kurve um den Wohnzimmertisch: "Opa ist mein Kamel", ruft das...mehr

Vor dem Bundesverfassungsgericht hat die rheinland-pfälzische Medienstaatssekretärin Heike Raab (SPD) den 2013 eingeführten Rundfunkbeitrag verteidigt. Die Eintreibung...mehr

In Deutschland könnte ein neuer Kabelnetzriese entstehen: Marktführer Vodafone will die bisherige Nummer zwei Unitymedia übernehmen. Der Deal mit Liberty Global, dem...mehr

ARD und ZDF sehen in der Debatte über Strukturreformen keinen Spielraum für weitere Sparmaßnahmen. Das ZDF hat der Medienpolitik keine neuen Sparvorschläge unterbreitet,...mehr

Der ORF darf keinen eigenen Youtube-Kanal aufbauen. Eine exklusive Kooperation des öffentlich-rechtlichen Senders mit der Videoplattform würde vergleichbare Unternehmen...mehr

Weniger versteckte Werbung, mehr Jugendschutz und eine markante Quote für europäische Werke: Das Europaparlament, die EU-Regierungen und die EU-Kommission haben sich am...mehr

Die Pressefreiheit hat sich nach Analysen von Reporter ohne Grenzen (ROG) im vergangenen Jahr in Europa am deutlichsten verschlechtert. Journalisten seien dort zunehmend...mehr

Tagebuch

Die wöchentliche Kolumne aus den Untiefen der Medienwelt.

zum Tagebuch

Altpapier-Blog

Montag bis Freitag: Links zu lesenswerten Geschichten aus alten und neuen Medien. 

Film

epd Film, die aktuelle Filmzeitschrift des Evangelischen Pressedienstes. Für Kinogänger und Filmfans.

Archiv

Beiträge aus epd medien seit 1996. Zugang als registrierter Nutzer und als Gast.