Der Fachdienst für die Sozialbranche

epd sozial ist der wöchentliche Branchendienst für einen der bedeutendsten Wachstumsmärkte der Zukunft. epd-Redakteure und Fachautoren berichten über die Themen Gesundheit, Pflege und Behinderung, über die Arbeitsfelder Kinder, Jugend und Senioren, über Fragen von Familie und Migration.
Zum umfassenden wöchentlichen Branchendienst erscheint an jedem Werktag der Newsletter epd sozial aktuell mit den wichtigsten Branchen-Nachrichten vom Tage.
epd sozial und epd sozial aktuell beleuchten aktuelle Entwicklungen und langfristige Trends in Sozialwirtschaft, -recht und -politik. Die Publikation ist eine... mehr

Testen Sie jetzt kostenlos: epd sozial

Schwerpunkte

Zum Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai hat die Diakonie bei vielen Aktionen in mehreren Bundesländern bessere Arbeitsbedingungen für das Pflegepersonal...mehr

Unter bestimmten Bedingungen würden Menschen anderer Religionen oder ohne Religion beschäftigt, heißt es in einer Mitteilung der Arbeitsrechtlichen Kommission (...mehr

Felix Schneider hantiert an der großen italienischen Kaffeemaschine routiniert und konzentriert. Die Kaffeemühle portioniert digital, und während der Kaffee in...mehr

Alan Cheikho, Arabischlehrer aus dem syrischen Qamishli, öffnet die Tür seiner neuen Bleibe: ein Wohncontainer in Berlin-Hohenschönhausen. Von einem winzigen...mehr

Ruben (7) und Rasmus (4) wenden die mundgerecht geschnittenen Wurststückchen in der Pfanne. Antje Thöneböhn stellt schon mal die Rosenkohl-Quiche auf den...mehr

Die Linksfraktion im Bundestag fand klare Worte: "Wir lehnen immer neue schmutzige Deals auf dem Rücken der Flüchtlinge ab. Tunesien ist kein sicheres...mehr

Schwer und unheilbar kranken Patienten kann dem Gericht zufolge unter ganz bestimmten Umständen der Zugang zu einem Betäubungsmittel nicht verwehrt werden, das eine...mehr

Kein Mitbestimmungsrecht gibt es für den Außenauftritt eines Unternehmens in den sozialen Medien, wenn die Kommentarfunktion nicht besteht oder abgeschaltet wurde....mehr

Ein Richter kann in einer Anhörung selbst dann Rückschlüsse auf den Willen der zu betreuenden Person ziehen, wenn der Betroffene nichts Sinnvolles zur Sache...mehr

Jörg Schmidt tritt die Nachfolge von Elisabeth Brockmann (62) an, die nach 17 Jahren als Geschäftsführerin in den Ruhestand geht. Der neue Bundesgeschäftsf...mehr

Termine

Termine der Sozialbranche im Überblick. Die Fachredaktion hat sie im Blick!

Personalien

Was tut sich in Diakonie, der Sozialbranche und in der Sozialpolitik? Personalien aus epd sozial.

Grafiken

Armut, Familie, Gesundheit, Sozialwirtschaft -  epd bietet Grafiken zu sozialpolitischen Themen.

Archiv

Beiträge aus epd sozial seit 2001. Zugang als registrierter Nutzer und als Gast.