Der Fachdienst für die Sozialbranche

epd sozial ist der wöchentliche Branchendienst für einen der bedeutendsten Wachstumsmärkte der Zukunft. epd-Redakteure und Fachautoren berichten über die Themen Gesundheit, Pflege und Behinderung, über die Arbeitsfelder Kinder, Jugend und Senioren, über Fragen von Familie und Migration.
Zum umfassenden wöchentlichen Branchendienst erscheint an jedem Werktag der Newsletter epd sozial aktuell mit den wichtigsten Branchen-Nachrichten vom Tage.
epd sozial und epd sozial aktuell beleuchten aktuelle Entwicklungen und langfristige Trends in Sozialwirtschaft, -recht und -politik. Die Publikation ist eine... mehr

Testen Sie jetzt kostenlos: epd sozial

Schwerpunkte

Wie viel der Finanzinvestor Oaktree für die Vitanas Holding und Pflege- und Wohnen Hamburg auf den Tisch legte, darüber haben die Beteiligten Stillschweigen...mehr

Männliche Vorstandsmitglieder in der Gesundheits- und Sozialbranche haben nach einer Branchenstudie im vergangenen Jahr im Durchschnitt rund 208.000 Euro verdient. Sie...mehr

Ich, ich, ich: Glaubt man Sozialwissenschaftlern und Medien, ist die junge Generation außerordentlich egoistisch. Kein Wunder also, dass viele Vereine den Mangel an...mehr

Wenn Klaus Winkel sich an seinen ersten Wahlgang erinnert, hellen sich die Gesichtszüge auf: "Das war ein sehr gutes Gefühl, ein bisschen so, als ob ich verliebt...mehr

Der 24. September rückt näher und nicht nur die Parteien sind im Wahlkampfmodus. Auch die Sozialverbände machen mobil. Sie leisten mit eigenen Kampagnen "...mehr

Die Berufsbilder in der Pflege verändern sich. Der Bundestag hat am 22. Juni in Berlin die Weichen für eine Vereinheitlichung der Ausbildung gestellt. Ein...mehr

Ändern Beschäftigte ihre Rentenpläne und melden sich nach ihrer Altersteilzeit vorübergehend arbeitslos, führt dies nicht automatisch zu einer...mehr

Ein Kfz-Lackierer hat für einen geschäftlichen Termin einen ungewöhnlichen Weg gewählt: Er kletterte durch das Dachgeschossfenster seiner Wohnung - und st...mehr

Asylbewerber können sich bei drohender Abschiebung nicht darauf berufen, dass sie während der Hochzeit der Flüchtlingskrise auf der Balkanroute gleichsam "...mehr

Paul Philipps wird das Diakonische Werk gemeinsam mit seinen beiden Vorstandskollegen Henrike Regenstein und Stephan Arnstadt leiten. Derzeit arbeiten mehr als 14.000 Menschen...mehr

Büdenbender sagte vor der offiziellen Amtsübergabe im Schloss Bellevue, die Aufgabe sei ihr eine Herzensangelegenheit. "Ich kenne und schätze die wichtige...mehr

Jörg Schmidt tritt die Nachfolge von Elisabeth Brockmann (62) an, die nach 17 Jahren als Geschäftsführerin in den Ruhestand geht. Der neue Bundesgeschäftsf...mehr

Termine

Termine der Sozialbranche im Überblick. Die Fachredaktion hat sie im Blick!

Personalien

Was tut sich in Diakonie, der Sozialbranche und in der Sozialpolitik? Personalien aus epd sozial.

Grafiken

Armut, Familie, Gesundheit, Sozialwirtschaft -  epd bietet Grafiken zu sozialpolitischen Themen.

Archiv

Beiträge aus epd sozial seit 2001. Zugang als registrierter Nutzer und als Gast.