epd vor Ort


Göttingen
Göttingen
Braunschweig
Braunschweig
Hannover
Hannover
Osnabrück
Osnabrück
Bremen
Oldenburg
Oldenburg

Landesdienst Niedersachsen-Bremen

Der epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen reicht von dem traditionsreichen Studentenort Göttingen über den Stadtstaat Bremen bis zu den ostfriesischen Inseln. In Hannovers Altstadt gleich neben der Marktkirche hat die Zentrale des Landesdienstes ihren Sitz. Hier arbeiten die Kolleginnen und Kollegen aus den Regionalredaktionen und Korrespondentenbüros in Braunschweig, Bremen, Göttingen-Hildesheim, Lüneburg, Oldenburg-Ostfriesland und Osnabrück zu.
 
Die Berichterstattung mit rund 5.000 Meldungen im Jahr ist geprägt von sozialen Themen wie Armut und Reichtum in Stadt und Land. Zum... mehr

Kostenlos testen: Nachrichten epd Niedersachsen-Bremen

Schwerpunkte

Im Kessel auf der Bühne brodelt es, Dampf hüllt die Scheinwerfer ein. Drei Hexen tanzen und springen um den zischenden Topf. Noch ein paar Zutaten, vor allem eine DNA-...mehr

Als Tausende Menschen im Jahr 2014 vor der Terrormiliz Islamischer Staat im Nordirak fliehen, verfolgt die evangelische Pastorin Uta Heine im mehr als 4.000 Kilometer...mehr

Mit einem neuen Verein unter dem Namen "Aktion Würde und Gerechtigkeit" wollen der katholische Prälat und Sozialexperte Peter Kossen (50) und seine Mitstreiter...mehr

Das Niedersächsische Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe) sucht Stimmen für die Vielfalt. Das Institut wolle mit seiner am Donnerstag...mehr

Die Initiative "Jugend rettet" warnt vor einer Zuspitzung der Lage für Flüchtlinge im Mittelmeer. Die Zahl der Toten sei wieder angestiegen, sagte Christoph Stürzekarn...mehr

Das Aktionsbündnis "Seebrücke" hat nach einer 24-stündigen Mahnwache in der evangelischen Marktkirche in Hannover ein positives Fazit gezogen. Sowohl Infostände als auch...mehr

Die niedersächsische Landesarmutskonferenz hat mit Blick auf eine am Donnerstag veröffentlichte Studie erneut eine Anhebung des Mindestlohnes in Deutschland von...mehr

Im Streit um Bürgschaften für syrische Flüchtlinge hat das niedersächsische Oberverwaltungsgericht in mehreren Berufungsverfahren einem Flüchtlingsbürgen Recht gegeben....mehr

Mit außergewöhnlichen Aktionen wollen die evangelische Kirche in Bremen und das Deutsche Auswandererhaus in Bremerhaven den Valentinstag am Donnerstag (14. Februar)...mehr

Die Grünen in Niedersachsen unterstützen die Proteste von Schülerinnen und Schülern für mehr Klimaschutz. "Die Proteste für effiziente Ma...mehr

Die Zahl der wildlebenden Wölfe in Niedersachsen steigt weiter. In dem Bundesland sind jetzt insgesamt 24 Wolfsterritorien offiziell nachgewiesen, wie die...mehr

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) verlangt ein Gesamtkonzept für die Räumung des maroden Atommülllagers Asse bei Wolfenbüttel. Die einzelnen Schritte dürften...mehr

Das Worpsweder "RAW-Photofestival" bekommt einen neuen Namen und heißt ab der dritten Ausgabe im Frühjahr 2020 "Phototriennale". "Damit...mehr

Das Herzog Anton Ulrich-Museum in Braunschweig hat ein Gemälde des Malers Max Beckmann (1884-1950) ersteigert. Gemalt habe der erst 16-jährige Künstler das etwa 20 mal 30...mehr

Im Herbst ist nach Angaben der Organisatoren die fünfte Ausgabe des "Bremer Filmfestes" geplant. Neben regionalen Produktionen aller Genres und neuen Formaten soll es...mehr

Termine

Wichtige Termine, für die der Landesdienst eine Berichterstattung plant.

Internet-Links

Internet-Links für Niedersachsen und Bremen

Audioservice

Ein Service vom epd Niedersachsen-Bremen und dem Evangelischen Kirchenfunk Niedersachsen

Archiv

Beiträge aus dem epd-Landesdienst Niedersachsen/Bremen. Zugang als registrierter Nutzer und als Gast.

x Jetzt bestellen ... Mit dem Nachrichtendienst erhalten Sie die wichtigsten Meldungen des epd Niedersachsen-Bremen Zu den Produkten