epd vor Ort


Göttingen
Göttingen
Braunschweig
Braunschweig
Hannover
Hannover
Osnabrück
Osnabrück
Bremen
Oldenburg
Oldenburg

Landesdienst Niedersachsen-Bremen

Der epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen reicht von dem traditionsreichen Studentenort Göttingen über den Stadtstaat Bremen bis zu den ostfriesischen Inseln. In Hannovers Altstadt gleich neben der Marktkirche hat die Zentrale des Landesdienstes ihren Sitz. Hier arbeiten die Kolleginnen und Kollegen aus den Regionalredaktionen und Korrespondentenbüros in Braunschweig, Bremen, Göttingen-Hildesheim, Lüneburg, Oldenburg-Ostfriesland und Osnabrück zu.
 
Die Berichterstattung mit rund 5.000 Meldungen im Jahr ist geprägt von sozialen Themen wie Armut und Reichtum in Stadt und Land. Zum... mehr

Kostenlos testen: Nachrichten epd Niedersachsen-Bremen

Schwerpunkte

Zahlreiche Prominente unterstützen am Freitag (15. Dezember) die Benefizaktion des Norddeutschen Rundfunks "Hand in Hand für Norddeutschland" am Spendentelefon. Unter...mehr

Die drei Kinderbischöfe in der evangelischen St.-Nikolaus-Gemeinde im Göttinger Ortsteil Nikolausberg haben "Rechenschaft" über ihre einjährige Tätigkeit abgelegt. "Wir...mehr

Die Nachricht schlug ein wie die sprichwörtliche Bombe: Gleich zu Beginn der Synode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg verkündet Synodenpräsidentin Sabine...mehr

Die Präventionsarbeit gegen Salafismus muss Fachleuten zufolge vor allem durch mehr Personal in Schulen gestärkt werden. "Prävention geht nicht mit Checklisten und Apps,...mehr

Der niedersächsische Flüchtlingsrat hat deutliche Kritik an der neuen Rückkehrprämie der Bundesregierung für abgelehnte Asylbewerber geübt. Schutzsuchende, die in...mehr

Als Stefanie Michael (33) ihren Sohn Nebo im fünften Schwangerschaftsmonat in Hannover auf die Welt bringt, ist er bereits tot. Etwa einen Monat vorher habe eine...mehr

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat erneut die Praxis des Kirchenasyls in Deutschland kritisiert. Die Zahlen seien "höher als erwartet", sagte der CDU-...mehr

Der Kölner Künstler Gunter Demnig verlegt an diesem Donnerstag in Hannover 24 neue Stolpersteine für Opfer des Nationalsozialismus. Im Stadtgebiet gebe es dann insgesamt...mehr

Seit dem Bau der Kirche in Faßberg bei Celle im Jahr 1938 schlägt die Glocke mit dem zwei mal zwei Zentimeter großen Hakenkreuz und dem Luftwaffenadler in ihrem Turm....mehr

In Niedersachsen ist erneut ein Wolf überfahren worden. Der Rüde starb nach einem Unfall auf der Autobahn nahe Walsrode, wie das Wolfsbüro des Niedersächsischen...mehr

Die hannoversche Landeskirche feiert an diesem Sonnabend das zehnjährige Bestehen seines Umweltlabels "Grüner Hahn". Mehr als hundert Gemeinden der Landeskirche Hannovers...mehr

In knapp 50 niedersächsischen Städten und Gemeinden liegt die Schadstoffbelastung durch den Straßenverkehr wohl über den gesetzlichen Grenzwerten. Dies hat eine...mehr

Das Braunschweigische Landesmuseum erhält für eine im nächsten Jahr geplante Architektur-Ausstellung Fördergelder von der Kulturstiftung der Länder. Unter dem Titel "...mehr

Das Cuxhavener Museum "Windstärke 10" zeigt von diesem Sonntag an in einer Sonderausstellung Arbeiten des Seemalers Poppe Folkerts (1875-1949). Der gebürtige Norderneyer...mehr

Als der Bauhaus-Künstler Wilhelm Wagenfeld Anfang der 1930er Jahre für die Firma Schott in Jena eine Teekanne aus feuerfestem Glas entwarf, schrieb er Design-Geschichte....mehr

Termine

Wichtige Termine, für die der Landesdienst eine Berichterstattung plant.

Internet-Links

Internet-Links für Niedersachsen und Bremen

Audioservice

Ein Service vom epd Niedersachsen-Bremen und dem Evangelischen Kirchenfunk Niedersachsen

Archiv

Beiträge aus dem epd-Landesdienst Niedersachsen/Bremen. Zugang als registrierter Nutzer und als Gast.

x Jetzt bestellen ... Mit dem Nachrichtendienst erhalten Sie die wichtigsten Meldungen des epd Niedersachsen-Bremen Zu den Produkten