epd vor Ort


Leipzig
Erfurt
Dresden
Magdeburg
Potsdam
Berlin

Landesdienst Ost

Der epd-Landesdienst Ost deckt Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen journalistisch ab. Der Dienst wird vom Berliner Büro aus geleitet, das seinen Sitz im Pressehaus am Schiffbauerdamm hat - im Herzen der Bundeshauptstadt. In allen östlichen Bundesländern unterhält der epd Büros, aus denen Redakteure und Korrespondenten berichten. epd Ost wurde 1990, im Jahr der deutschen Einheit, gegründet. Die jüngste Geschichte - insbesondere die Zeit der deutschen Teilung, aber auch die Erinnerung an die Orte der NS-Diktatur - sind ein besonderer Schwerpunkt dieses epd-Landesdienstes.
 ... mehr

Testen Sie jetzt kostenlos: Wochenspiegel Ausgabe Ost

Schwerpunkte

Auch kurz vor dem offiziellen Baustart für den neuen Potsdamer Garnisonkirchturm geht der Streit über das Millionenprojekt unvermindert weiter. Die evangelische Martin-...mehr

In Eisenach ist am Mittwoch der "Zweite Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit" gestartet. Von der Wartburg aus wollen seine Teilnehmer in 16 Etappen bis zum 5....mehr

Sächsische Kirchgemeinden diskutieren derzeit mögliche Modelle einer Strukturreform. Diese sei angesichts sinkender Mitgliederzahlen notwendig und solle langfristig bis...mehr

Die Vereinten Nationen und mehrere Nichtregierungsorganisationen haben die Bundesregierung aufgefordert, sich in den Kampf gegen HIV und Aids in Osteuropa einzuschalten....mehr

Die Landesarmutskonferenz Berlin hat sich erschrocken gezeigt über die aktuelle Diskussion zu Obdachlosen in Berliner Parks. Repressive Maßnahmen würden das Problem nicht...mehr

Die Rechte von Frauen in Sachsens Behindertenwerkstätten bekommen eine offizielle Vertretung. Bei den Wahlen zu den Werkstatträten am Dienstag werden erstmals auch...mehr

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) tritt zurück. Die "kritischen Beiträge und intensive Diskussionen um den inneren Zustand im Freistaat Sachsen" hätten...mehr

Am "Gleis 17" in Berlin-Grunewald ist am Mittwoch der Opfer des Holocaust gedacht worden. Vertreter aus Politik und Gesellschaft, Angehörige von NS-Opfern sowie...mehr

Politiker und Institutionen stellen sich gegen einen Vorschlag zur Abschaffung der ARD als nationalem Sender. Die Vorsitzende der Rundfunkkommission der Länder, Malu...mehr

Rechtsverstöße gegen Umweltvorschriften werden einer Studie der Deutschen Umwelthilfe zufolge in den meisten Bundesländern geduldet. Nur Brandenburg habe bei der...mehr

Umwelt- und Tierschützer haben in Brandenburg einen juristischen Erfolg im Kampf gegen die Massentierhaltung erzielt. Das Verwaltungsgericht Potsdam hob am Montagabend...mehr

Die Wölfin auf dem Ohrdrufer Truppenübungsplatz (Landkreis Gotha) ist nicht mehr allein unterwegs. Sie werde auf ihren Streifzügen von sechs Jungtieren begleitet, teilte...mehr

Von Klezmer bis Heavy Metal: Die 30. Jüdischen Kulturtage Berlin bieten ein vielfältiges Programm. Unter dem Titel "Shalom Berlin" lädt die Jüdische Gemeinde vom 4. bis...mehr

In einer digitalen Dokumentation können sich Interessierte ab sofort in die langwierige Debatte über ein Freiheits- und Einheitsdenkmal in Leipzig einlesen. Die Sammlung...mehr

Eine Mutter umschlingt den leblosen Körper eines Kindes. Ihren Kopf verbirgt sie vor dem Betrachter. Doch ihre Haltung verrät Schmerz. Die Grafik "Frau mit totem Kind"...mehr

Termine

Wichtige Termine in der Region, für die der Landesdienst eine Berichterstattung plant.

Internet-Links

Internet-Links für evangelische Einrichtungen in Ost.

Tagesdienst

Der Tagesdienst des Landesdienstes erscheint sechs Mal pro Woche.

Archiv

Beiträge aus dem epd Landesdienst Ost. Zugang als registrierter Nutzer und als Gast.

x Jetzt bestellen ... Mit dem Tagesdienst des epd Ost erhalten Sie die wichtigsten Meldungen Zu den Produkten